Angeborene Penisverkrümmung – Das kann man dagegen tun

Angeborene Penisverkrümmung – Das kann man dagegen tun


Wenn du auf diesen Artikel gestossen bist, dann wahrscheinlich weil dein Penis krumm ist. Das ist nicht schlimm! Kein Penis gleich dem anderen. Wichtig ist nur, dass du diese Penisverkrümmung schon lange hast, seit deiner Kindheit, denn in diesem Fall handelt es sich wahrscheinlich um eine angeborene Penisverkrümmung. Wenn dein Penis jedoch erst seit einiger Zeit eine Krümmung aufweist, kann es sich vielleicht um eine heimtückische Krankheit handeln. Dieser Artikel befasst sich mit der angeborenen Penisverkrümmung, sie ist nicht zu verwechseln mit einer IPP (Induratio Penis Plastica), einer erworbenen Penisverkrümmung, die auf jeden Fall in ärztliche Behandlung gehört. Lass deine Krümmung am Besten ärztlich abklären um auf Nummer sicher zu gehen, tut nicht weh, dauert nur ein paar Minuten und danach hast du Ruhe. Infos zu IPP gibt es hier

Die angeborene Penisdeviation (Penisverkrümmung) ist ein genetischer Defekt und bereits als Baby vorhanden. Ein Schwellkörper ist dabei länger als der Andere oder die Harnröhre ist etwas zu kurz. Diese Krümmung verändert sich (anders als bei z.B einer IPP) bei einem erwachsenen Mann nicht mehr. In der Regel macht diese Verkrümmung keinerlei Probleme, nur in Extremfällen, z.B bei Schmerzen sollte eventuell nach Absprache mit einem fachkundigen Arzt eine Operation in Betracht gezogen werden. Es sei dazu gesagt: Fast jeder deutsche Mann verfügt über eine leichte Verkrümmung, sie ist also wirklich kein Grund zur Unruhe, wen sie dennoch stört, der kann allerdings trotzdem was da gegen tun.

Penisexpander gegen die Verkrümmung

Eine sanfte und vielseits erprobte Methode um den Penis zu begradigen, sind z.B Penisexpander. Das sind Dehnapperaturen die einen konstanten Zug auf den Penis auswirken. Hiermit können oft Erfolge erzielt werden, welche die Krümmung im Penis entweder vollkommen dezimieren oder aber zumindest abschwächen. Im Gegensatz zur OP, bei der oft ein Längenverlust und kosmetische Unschönheiten entstehen können, wird der Penis keinerlei Größe beraubt, ganz im Gegenteil, denn mit den Penisexpandern lässt sich das männliche Glied oft noch einige Zentimeter verlängern.

Was ist wichtig bei der Wahl des Expanders?

So wie bei vielen Dingen, ist es auch bei den Penisexpandern so, dass man(n) das bekommt wofür man bezahlt hat. Grade bei einem Gerät das an einer derart sensiblen und wichtigen Stelle sitzt, ist es wichtig lieber ein paar Euro mehr auszugeben als danach mit Blessuren herum laufen zu müssen oder ein vollkommen wirkungsloses Produkt zu erwerben. Auch die Diskretion ist sehr wichtig, so gibt es zum Beispiel Expander die enorm auffällig sind, wenn man sie im Alltag unter der Hose tragen möchte. Mehr über Penisexpander und Empfehlungen erfahren sie in unserem Artikedazu.