Manipulation durch Pheromone – Und ein Boost für das Selbstbewusstsein


Potenzprobleme können häufig schon dadurch ausgelöst werden, dass man(n) sich nicht attraktiv genug fühlt. Um diesem Problem entgegenzuwirken gibt es eine Menge Möglichkeiten: Sport, Meditation, Workshops… Pheromon Parfums!

Pheromon Parfums? Ja! Genau! Denn wenn die Anziehungskraft auf das weibliche Geschlecht steigt, dann wirkt sich das oft auch positiv auf Selbstbewusstsein und Potenz aus. Aber was sind denn Pheromone und wie wirken diese? Im Grunde genommen nichts anderes als Sexuallockstoffe. Sie sorgen jedoch nicht dafür dass Frauen sich auf Männer stürzen wie wilde Tiere, sondern einfach dafür dass der Mann generell als sympathischer vom weiblichen Geschlecht empfunden wird.

Zum Beispiel wurde mit den Duftlockstoffen vor einiger Zeit ein Test durchgeführt, dazu wurde in einem Wartezimmer ein Stuhl mit Pheromonen besprüht, mit dem Ergebnis dass sich die meisten Frauen auf genau diesen Stuhl setzten.

Ein ähnlicher Test wurde mit Telefonzellen durchgeführt, ebenfalls wurde die Telefonzelle bevorzugt welche mit den Lockstoffen behandelt war. Auch war die Gesprächsdauer im Durchschnitt signifikant höher.

Auch der deutsche Fernsehsender Pro7 führte vor einige Jahren einen Test mit Pheromonen durch. Ein Zwillingspaar datete hierzu Frauen, einer der Männer war mit einem Pheromon Parfum besprüht worden, der Andere nicht. Das Ergebnis war, dass der „Pheromon Zwilling“ eine deutlich attraktivere Wirkung auf Frauen hatte als der Unbesprühte.

Auch in der Tierwelt kommen immer öfter Pheromone zum Einsatz, z.B dann wenn ein Hengst eine künstliche Stute decken soll, damit seine Samenflüssigkeit gewonnen werden kann. Hier sind die Effekte natürlich noch wesentlich heftiger zu sehen, als in der Menschenwelt, da Tiere wesentlich instinktiver handeln als Menschen und sich somit auch stärker von derartigen Lockstoffen beeinflussen lassen.

Doch wie kann ein derartiges Parfum das Ego eines Mannes stärken und sich damit auch positiv auf seine sexuelle Potenz auswirken? Ganz einfach! Wenn ein Mann öfter und stärker begehrt wird, wirkt sich dies auch entsprechend positiv auf sein Selbstbewusstsein aus. Das kann bei einer psychischen erektilen Dysfunktion bereits wahre Wunder vollbringen.

Doch wie kann man sich bei der Vielzahl an Pheromon-Parfums denn zurechtfinen, schließlich gibt es ja echt eine sehr große Auswahl? Kein Problem! Wir haben einige Empfehlungen für euch, ihr findet sie unter der Kategorie Pheromone in unserem Shop!